Skip to main content

Kompetenz ins Team geholt

Zwei bekannte Mediziner ergänzen den Staff bei der SG Wattenscheid 09

Dr. Hartmut Fahnenstich hat nach seiner Rückkehr an die Lohrheide gleich deutlich vernehmbare Zeichen gesetzt und zwei bekannte Mediziner ins Betreuerteam der SG Wattenscheid 09 zurück geholt.

Fahnenstich hatte kürzlich die Nachfolge des zurück getretenen Sportvorstands Christian Pozo angetreten. Auch für ihn ist es eine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Fahnenstich war in gleicher Funktion schon unter Trainer Farat Toku tätig. Aus dieser Zeit stammen auch die Kontakte zu Dr. Andreas Falarzik und Dr. Hermann-Josef Liesenklas.

Der Orthopäde Andreas Falarzik hat eine Praxis in Wattenscheid und ist u.a. auf Sportmedizin, inklusive der Leistungsdiagnostik und Trainingsplanung, spezialisiert. Hermann-Josef Liesenklas arbeitet seit Oktober als Chefarzt im St. Barbara-Hospital in Gladbeck im Bereich Orthopädie / Unfallchirurgie und war zuvor im Marienhospital Gelsenkirchen und auch einige Jahre im Martin-Luther-Krankenhaus in Wattenscheid tätig.

Sportvorstand freut sich über Zusammenarbeit

Der neue Sportvorstand Hartmut Fahnenstich freut sich über die erneute Zusammenarbeit: “Die beiden bieten für diese Liga einfach hochprofessionelle Möglichkeiten. Wenn sich ein Spieler beim Spiel oder Training verletzt, muss nicht die Mutter zwei Tage einen Eisbeutel auf den Fuß machen, sondern es wird sich sofort professionell um den Spieler gekümmert. Das ist sicher kein Normalzustand in der Oberliga. Dann noch zwei Wattenscheider, die vom Typ her die Gruppe beleben, Spaß mitbringen und ihre professionellen Möglichkeiten mit der Leistungsdiagnostik einbringen. Ich bin froh, dass die beiden da sind, und es ist auch ein Zeichen an die Jungs, was wir ihnen hier im Verein damit möglich machen. Sie bekommen die Chance sich weiter zu professionalisieren und alles rauszuhauen. Es ist ein Baustein, den Verein sportlich wieder auf bessere Beine zu stellen.“ 

Schlagwörter


  • USB Bochum
  • Stadtwerke Bochum
  • Glasfaser Ruhr
  • Sportjugend Bochum
  • Volksbank Bochum Witten EG