Skip to main content

Sparkassenstars können
jetzt ganztägig trainieren

Bochumer Basketballzentrum ist eröffnet

Die Sparkassenstars haben ein neues Zuhause. Das neue Trainingszentrum in der Harpener Heide ist offiziell durch Oberbürgermeister Thomas Eiskirch eröffnet worden.

Er übergab die Halle an den VfL AstroStars Bochum 1848 e.V., die VfL SparkassenStars Bochum und die VfL Viactiv-Astroladies Bochum. Ein Jahr Umbauzeit brauchte es, jetzt kann den ganzen Tag über trainiert werden. 

Das Trainingszentrum beinhaltet ein komplettes Basketballfeld und zwei Drittelfelder. Hinzu kommen Büros, Multimedia- Besprechungsräume und Umkleidekabinen. Hans-Peter Diehr, Gesellschafter der SparkassenStars und Finanzvorstand der AstroStars: „In dieser Qualität findet man so ein Trainingszentrum vielleicht drei oder vier mal in Deutschland“. 

Schlagwörter


  • Glasfaser Ruhr
  • Sportjugend Bochum
  • Volksbank Bochum Witten EG
  • USB Bochum
  • Stadtwerke Bochum