Skip to main content

Für alle Bochumer Grudschulen

Sparkasse und Tierpark Bochum laden Schulanfänger ins tierische Klassenzimmer ein

Im Rahmen der gemeinsamen Bildungskooperative werden seit nunmehr zwölf Jahren Bochumer Schulanfänger zu einem kostenlosen Tierparkbesuch sowie einer betreuten Themenführung eingeladen.

Im zurückliegenden Schuljahr nahmen mehr als 3.100 Erstklässler dieses Angebot in Anspruch. Seit Bestehen der Initiative konnten somit fast 30.000 Schüler:innen die Welt der Tiere im Bochumer Tierpark entdecken.

Zahlreiche Eingangsklassen sind der Einladung gefolgt

„Wir freuen uns, dass auch in diesem Schuljahr wieder zahlreiche Eingangsklassen unserer Einladung gefolgt sind. Uns ist es ein besonderes Anliegen, dass alle Bochumer Grundschulen die Möglichkeit haben, sich für die Bildungskooperative mit ihren Erstklässlern anzumelden“, bekräftigt Sarah Kalender von der Sparkasse Bochum.

Auch für die 27 Mädchen und Jungen der Bunten Schule in Bochum ging es kürzlich in das tierische Klassenzimmer. Bei der gemeinsamen Flamingo-Gymnastik oder dem Katta-Weitsprung lernten die Kinder spielerisch die körperlichen Besonderheiten der Tierpark-Tiere kennen. Die erste Klasse der Bunten Schule ist eine von insgesamt 124 im Rahmen der Bildungskooperative angemeldeten Klassen – eine Zahl, die an die Erfolgsquoten der Vor-Corona-Jahre anknüpft.

Schlagwörter


  • USB Bochum
  • Sportjugend Bochum
  • Stadtwerke Bochum
  • Volksbank Bochum Witten EG
  • Glasfaser Ruhr
  • Gehring   Immobilien