Skip to main content

Kunstrasen eingeweiht

SW Wattenscheid 08 darf sich über „neue Anlage“ freuen

Es war ein großer Bahnhof am 22. Oktober: Oberbürgermeister Thomas Eiskirch war zur Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes an die Dickebankstraße gekommen.

Es war eine „schwere Geburt“ – die Errichtung des künstlichen Grüns im Wattenscheider Osten. Schon vor sieben Jahren hatte es Bestrebungen gegeben, die jedoch zunächst im Sand verliefen. So machte es durchaus Sinn, als Willi Peters in seinem Grußwort im Namen von SW Wattenscheid 08 meinte: „Was lange währt, wird endlich gut.“

1,2 Millionen Euro sind in die neue Spielfläche und die Nebenarbeiten geflossen. Dazu gehört eine Überdachung zwischen den beiden Clubhäusern sowie eine moderne LED-Lichtanlage.

Arbeiten starten im nächsten Frühjahr

Die Arbeiten auf der großen Fläche des Rasenplatzes sollen im nächsten Frühjahr beginnen. Dort entsteht dann eine große Freizeitanlage – ein Multifunktionsgelände, unter anderem mit einem Inlinerfeld und einer Dirt-Bike-Anlage.

„Ich glaube, auch davon wird der Verein SW 08 profitieren“, meinte das Stadtoberhaupt. Der Umbau an der Dickebank erfolgte unter ökologischen Aspekten, so wurde auf die Verwendung des konventionellen Granulats verzichtet. Zudem sind die Plattierungen rund um das Spielfeld mit wasserdurchlässigen Steinen erfolgt. Unter dem Platz befinden sich rund 1.500 Meter Drainagerohre zur Ableitung von Regenwasser in Mulden.

Neben OB Eiskirch waren zur Eröffnung auch der Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel und Bezirksbürgermeister Hans Peter Herzog sowie viele weitere Mitglieder aus Rat und Bezirksvertretung erschienen.

Schöne Geste unter benachbarten Vereinen

Eine schöne Geste unter benachbarten Vereinen gab es dann zwischen Reinhard Fischer (DJK) und Willi Peters (SW 08), die gegenseitig Präsente austauschten. SW 08 hatte während des Umbaus auf der DJK-Anlage am Stadtgarten seine Heimspiele ausgetragen.

Schlagwörter


  • USB Bochum
  • Stadtwerke Bochum
  • Glasfaser Ruhr
  • Sportjugend Bochum
  • Volksbank Bochum Witten EG