Skip to main content

Nach vollem Erfolg bei Erstauflage

2. Kleidertauschparty beim USB

Kleiderschrank ausmisten, Geld sparen und dabei nachhaltig sein: Kleidertauschpartys sind im Trend.

Der USB Bochum lädt am Samstag, 25. Februar, von 11 bis 14 Uhr in der Galeria (Kantine) in der USB-Verwaltung, Hanielstraße 1, zur 2. Kleidertauschparty ein.

Es wird nichts gezahlt, nur getauscht!

Gute, gebrauchte Kleidungsteile können dabei in gemütlicher Atmosphäre gegen andere Teile getauscht werden. Wichtig: Es wird nichts gezahlt, nur getauscht! Der „Gegenwert“ der Kleidung wird in Punkte umgewandelt. Ein Tuch hat beispielsweise den Wert von einem Punkt, für eine Jacke gibt es vier, für ein Kleid drei oder für ein T-Shirt zwei Punkte. Wenn es passt und wer möchte, kann also eine Jeans gegen drei Tücher oder eine Jacke gegen zwei T-Shirts tauschen. Die Punkte bilden die Kleidertausch-Währung.

Jede Person kann bis zu zehn Kleidungsstücke mit zur Party bringen. Gerne kann die Kleidung vor dem Veranstaltungstag beim USB oder der Verbraucherzentrale Bochum abgegeben werden.

Anmeldungen ab sofort möglich

Die erste Party im November war ein voller Erfolg. Anmeldungen sind ab sofort möglich: Kimberly Lorenz, Tel.: 0234/3336224, kimberly.lorenz@usb-bochum.de.

Schlagwörter


  • Volksbank Bochum Witten EG
  • Stadtwerke Bochum
  • Holger Peters  Kfz Sachverständiger Ruhr
  • USB Bochum
  • Sportjugend Bochum
  • Glasfaser Ruhr