Skip to main content

Wird der Zuschauerrekord gebrochen?

SpVgg Gerthe 11: Fußballwerbetag an der Heinrichstraße

Es gibt endlich wieder einen Kinder-Fußballwerbetag der SpVgg Gerthe 11.

Nach der corona-bedingten Absage in den letzten Jahren und einer „kleineren“ Version im letzten September heißt es jetzt wieder: Volles Programm bei der mittlerweile 29. Ausgabe. Die soll am 23. Mai über die Bühne gehen, natürlich auf der Sportanlage „Am Ehrenmal“. Mit Rahmenprogramm und allem drum und dran. 

Und wer weiß? Vielleicht wird ja der Zuschauerrekord gebrochen. Den hält bisher die Veranstaltung Nummer 25, der Jubiläums-Fußballwerbetag. Im Mai 2017 zählte die SpVgg Gerthe 1911 rund 3000 Zuschauer an der Heinrichstraße. 

Tombola bringt Spenden für guten Zweck

Die kommen übrigens auch für einen guten Zweck: Bisher konnten aus den Einnahmen, vor allem aus einer Tombola, insgesamt schon fast 15.000 Euro für ausgewählte soziale Einrichtungen gespendet werden. Das wird auch in diesem Jahr so sein. Der Jugendvorstand der SpVgg Gerthe 1911 e.V. hat beschlossen, seine Stiftung im Jahr 2023 erneut dem Kinderhospizdienst Ruhrgebiet e.V. zukommen zu lassen.

Das letzte Turnier der Grundschulen gewann übrigens 2019 die Liboriusschule, die meisten Siege hat die Hans-Christian-Andersen-Schule (6) auf dem Konto. Am 23.5 wird ein neuer Champion gesucht.

Schlagwörter


  • Sportjugend Bochum
  • USB Bochum
  • Glasfaser Ruhr
  • Stadtwerke Bochum
  • Volksbank Bochum Witten EG