Fällt wegen Corona aus

Keine Tannen beim CVJM Hiltrop

Es ist eine Traditionsveranstaltung: Bereits seit den 80er Jahren steht für den CVJM Hiltrop ein Wochenende vor Heiligabend ganz im Zeichen der Edeltannen. Samstags geht es ins Sauerland, um die frischen Bäume zu holen und am Tag danach werden sie verkauft.

Doch wie schon im letzten Jahr wird es auch 2021 keinen Tannenbaumverkauf des Vereins geben. „Man kauft dort ja nicht einfach nur einen Weihnachtsbaum! Man trifft Freunde, Bekannte und viele Stammkunden auf dem Kirchplatz und trinkt zusammen einen Glühwein“, berichtet Christiane Niesel, erste Vorsitzende des CVJM Bochum-Hiltrop.

Die sich rasant entwickelnde Lage rund um Corona und die damit verbundenen notwendigen Kontakteinschränkungen lässt ein solch gemütliches Beisammensein aktuell nicht zu. Um die Besucher, vor allem aber auch alle Helferinnen und Helfer zu schützen, habe man sich letztendlich zur Absage entschieden. „Dass es nach der Absage im 100. Jubiläumsjahr auch 2021 dazu kommt, damit habe ich eigentlich selbst bis zuletzt nicht gerechnet“, gibt Christiane Niesel zu.

Schlagwörter