Skip to main content

„Freibadampel“ informiert
über tagesaktuelle Öffnungen

WasserWelten Bochum: Angepasste Öffnungszeiten

Ab dem heutigen Montag (13. Juni) gelten angepasste Öffnungszeiten der Bochumer Kombibäder.

„Wir kommen den Wünschen vieler Badegäste nach, die in den Abendstunden schwimmen möchten. Die Hallenfreibäder Linden, Hofstede und Langendreer werden täglich zwischen 12 und 20 Uhr geöffnet sein“, informiert WasserWelten-Geschäftsführer Marcus Müller. Bislang schlossen diese Bäder bereits um 18 Uhr. Je nach Wetterlage öffnet an diesen Standorten entweder das Freibad oder das Hallenbad.

Erweiterung der Öffnungszeiten

Die Freibäder in Werne und Südfeldmark werden in den Sommerferien außerdem täglich zwischen 10 und 19 Uhr öffnen. „Damit starten wir auch wochentags früher und hoffen auf hochsommerliche Temperaturen und viele Badegäste“, erklärt WasserWelten-Geschäftsführer Marcus Müller zur Erweiterung der Öffnungszeiten von montags bis freitags. „Sollte das Wetter mitspielen, bleiben wir flexibel und lassen die Bäder sogar noch länger als 19 Uhr offen. Das wird dann vor Ort entschieden und kommuniziert.“

Die WasserWelten informieren weiterhin in Form einer „Freibadampel“ unter www.wasserwelten-bochum.de über tagesaktuelle Öffnungen.

Schlagwörter


  • Stadtwerke Bochum
  • Glasfaser Ruhr
  • Sportjugend Bochum
  • Volksbank Bochum Witten EG
  • USB Bochum