Opa Freds lustige Polizeigeschichten

Wattenscheider Rentner veröffentlicht Kinderbuch

Verreisen war nicht, Konzert, Theater, Sportveranstaltungen fielen aus – was tut man also? Man nutzt die Corona-Krise, um selbst kreativ zu werden. Zumindest, wenn man Fred Sievering heißt. 

Der Eppendorfer Rentner hat einfach ein Kinderbuch geschrieben – und veröffentlicht. „Opa Freds lustige Polizeigeschichten – die Abenteuer von Schnuckel und Tatü“ heißt das handliche Buch, erschienen ist es im kleinen Schweizer Paramon-Verlag

Idee kam beim Vorlesen

„Da ich meinen drei Enkelkindern immer Geschichten vorlese, kam ich auf die Idee, selbst welche zu erfinden. Zuerst hatte ich die Geschichten einfach aufgeschrieben, später auf der Tony-Box vertont und die Kiddies haben sie abends vor dem Einschlafen immer gehört und waren begeistert.“, erzählt Fred Sievering. Erst dann sei ihm der Gedanke gekommen, ein Kinderbuch daraus zu machen. Ein Illustrator habe die passenden Bilder geliefert und der Verlag sei der Meinung gewesen, dass daraus ein schönes Buch werden könnte.   

Polizist löst mit seinem Hund große und kleine Fälle

Erzählt werden übrigens die Erlebnisse des Polizisten Kalle Schnuckel und seines Hundes Tatü. Kriminalfälle, aufbereitet für Kinder unter zehn Jahren, vielleicht aber auch eher im Kindergartenalter: Die Witwe und der Dieb, der Bankraub, der Metzger und der Fuchs, und so weiter. Ehrensache, dass Schnuckel und Tatü alles aufklären. 

Kinder haben Spaß an Quizfragen

Der Clou an der Sache ist aber ein anderer:  Nach jeder der Geschichten gibt es noch ein kleines Quiz. Um herauszufinden, ob denn auch alle ganz genau aufgepasst haben. Zum Beispiel, welchen Dienstgrad denn jetzt der Polizist genau hat. Oder was er in der Eile vergessen hat. Die Fragen kann der Vorleser dann am Ende noch einmal stellen. „Inzwischen lese ich auch regelmäßig im Kindergarten vor und bis jedes Mal überwältigt, wenn ich sehe, welche Freude die Kleinen an den Geschichten haben. Und ganz besonders Spaß haben sie an den Quizfragen am Ende jeder Geschichte.“

„Opa Freds lustige Polizeigeschichten“ bekommt man im Buchhandel, Bestellnummer ISBN 978-3038307686. Das Hardcover-Buch kostet 11,80 Euro.

Schlagwörter