Skip to main content

Der kleine Engel fliegt wieder

Michael Wurst wieder mit Weihnachtsprogramm

Auch in diesem Jahr wird der Bochumer Sänger, Moderator und Stadionsprecher des VfL wieder sein beliebtes Weihnachtskonzert „Der kleine Engel“ in zwei Kirchen in Bochum-Werne und in Winz-Baak in Hattingen aufführen. 

Band ist wieder mit an Bord

Der umtriebige Künstler schreibt seit Frühsommer an der diesjährigen Weihnachtsgeschichte, die unter dem Motto „Walk of Life“ eine Reise durch das Leben begleiten wird. Gelesen wird die Geschichte von Ansgar Borgmann (Radio Bochum), Michael Wurst und seine Band „The Tweens“ wollen mit emotionsgeladenen Songs und den schönsten Weihnachtsliedern wie immer eine besinnliche Atmosphäre in die Kirche zaubern.

Termine stehen noch nicht ganz fest

Die Termine in Bochum-Werne (Evangelische Kirche Kreyenfeldstraße) stehen bereits fest: Samstag, 09. Dezember um 19 Uhr und Sonntag, 10. Dezember um 17 Uhr (2. Advent). Am darauf folgende Wochenende (3. Advent) wird in der evangelischen Kirche in Hattingen Winz-Baak gespielt. Da stehen die Termine noch nicht fest.

„Wir warten noch auf den Bundesliga-Spielplan der DFL für den VfL Bochum, der den genauen Spieltag erst im November bekanntgibt. Ansgar und ich sind dabei ja fest eingebunden. Wir spielen das Konzert dann jeweils an den anderen beiden Tagen des Wochenendes.“ sagt Michael Wurst, der ab sofort Ticketbestellungen entgegennimmt – unter info@michaelwurst.de.

Schlagwörter


  • Sportjugend Bochum
  • USB Bochum
  • Stadtwerke Bochum
  • Glasfaser Ruhr
  • Volksbank Bochum Witten EG