Skip to main content

Bis Sonntag, 11. November

James Bond zu Gast im Helfs Hof

Die unverkennbaren Titelmelodien ertönen im Helfs Hof. Der flotte Sportwagen deutet auf den Stargast hin, um den sich bis zum 11.112023 im Heimatmuseum alles dreht: Gestatten Bond, James Bond. Mit dem Sunbeam Alpine vor der Tür jagte der berühmte Wattenscheider einst Dr. No.

Erst drei Jahre jung ist der Wattenscheider Bond-Verein, der diesmal Bücher, Modellautos, Waffen, Pappfiguren, Filmcover und vieles mehr in Vitrinen im Heimatmuseum Helfs Hof in Sevinghausen ausstellt.

James Bond ist Wattenscheider

Er gründete sich 2020 im 100. Geburtsjahr von James Bond. Da sich die 15 Vereinsmitglieder auf James als gebürtigen Wattenscheider konzentrieren, sind zwei Exponate ihnen besonders wichtig: Die Kopie des Passes mit dem Geburtsort Wattenscheid, den James alias Sean Connery in „Liebesgrüße aus Moskau“ zeigen musste. Und die gelb markierte Stelle in der fiktiven Bond-Biografie von John Pearson, der ein enger Freund von Bond-Autor Ian Fleming war.

Bond-Club Wattenscheid stellt aus

Bei der Eröffnung mit Kaffee, Kuchen, aber auch Martini „geschüttelt, nicht gerührt“ erzählte Pascal Grosjean vom Bond-Club die Geschichte: Demnach zwang ein Eisenbahner-Streik Bonds schwangere Mutter auf dem Weg nach England zu einem unfreiwilligen Stopp in

Barbie-Puppen im Helfs Hof

Viele Bürger folgten der Einladung des Heimat- und Bürgervereins Wattenscheid, darunter auch Bezirksbürgermeister Hans-Peter Herzog: „Ich freue mich immer, wenn der schöne Helfs Hof belebt wird und Besuch bekommt.“ Anfang des Jahres waren Barbie-Puppen die Attraktion im Heimatmuseum, das donnerstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr Besucher in seinen Räumen und der Dauerausstellung willkommen heißt. An jedem 1. Sonntag im Monat serviert der Heimatverein Kaffee und Kuchen.

Synchronsprecher wird erwartet

Bis Sonntag, 11.11., dem Bond-Geburtstag, wird sich im Helfs Hof, In den Höfen 37, vorrangig alles um den berühmten Wattenscheider drehen – am 1. Sonntag im Monat mit einer Führung durch die Ausstellung. Zur Abschlussveranstaltung (11-17 Uhr) wird ab 15 Uhr auch die deutsche Stimme von Daniel Craig, Dietmar Wunder, erwartet. Am selben Abend liest er um 07.07 Uhr pm (19.07 Uhr) im Wiesmann`s, Hochstraße 65 aus der offiziellen James Bond Biografie und spricht Szenen aus dem aktuellen Bond-Film nach.

Museumsführungen durch den schönen Helfs Hof können jederzeit mit dem HBV vereinbart werden. www.wattenscheider-hbv.de, www.bond-club.de, www.bochum-tourismus.de

Bericht und Fotos: Sabine Raupach-Strohmann

Schlagwörter


  • USB Bochum
  • Stadtwerke Bochum
  • Glasfaser Ruhr
  • Volksbank Bochum Witten EG
  • Sportjugend Bochum