Skip to main content

Initiative Stadt Park Garten

Garten-AG zum Stadtputz in den Park

Die Initiative Stadt Park Garten und die Garten-AG der Anne-Frank-Realschule haben sich mit den Sammelutensilien des USB Bochum auf den Weg in den Park gemacht.

Das nötige Werkzeug, die Westen und Müllsäcke stammten noch aus dem Jahr 2019, als Schülerinnen und Schüler mit ihrem Lehrer Christoph Wieschus den Hiltroper Park gesäubert hatten. Da Großveranstaltungen coronabedingt momentan nicht sicher machbar sind, haben die Freiwilligen eine individuelle Stadtputz-Aktion durchgeführt.

Besonders entlang der Bahntrasse wurden die Grünanlagen von Müll befreit. In Begleitung von Helga Bertelsen, Torsten Heinemann und Patrick Ritter haben die Kinder eingesammelt, was in Gebüschen illegal entsorgt oder auch nur achtlos auf die Rasenfläche geschmissen wurde.

Tina Häntzschel, Paula Packheiser und Sofia Tschijevski Zeisig haben indessen das Rosenbeet von unerwünschtem Begleitwuchs befreit. Die Initiative Stadt Park Garten kümmert sich seit zwei Jahren um die Fläche nahe der Wittener Straße. Dazu wurden Begleitstauden gepflanzt wie etwa Ehrenpreis, Storchschnabel, Steppensalbei und Glockenblume, um die Artenvielfalt zu stärken und den Insekten Nektar zu bieten.

Schlagwörter


  • Sportjugend Bochum
  • Stadtwerke Bochum
  • Glasfaser Ruhr
  • Volksbank Bochum Witten EG
  • USB Bochum