Am Tag der Städtebauförderung

Familienfest im Werner Park

Es dauert nicht mehr lang, bis die letzten Bauarbeiten im Werner Park und auf dem Schulhof der Amtmann-Kreyenfeld-Schule fertig sind – und das muss gefeiert werden.

Zusammen mit Werner Vereinen, Initiativen und Einrichtungen findet zum Tag der Städtebauförderung, am 14. Mai von 13 bis 18 Uhr, ein Familienfest im Werner Park statt. Darüber hinaus lädt der neue Schulhof der Amtmann-Kreyenfeld-Schule zum Entdecken und Spielen ein.

Ein ganzer Nachmittag Spiel und Spaß zum Mitmachen wartet im Mai auf Kinder, Familien und alle Menschen aus Werne und Umgebung. Zusätzlich zu den Ständen aus dem Stadtteil gibt es eine Bühne mit Programm. 

Belebter Stadtpark

Der Werner Park erstreckt sich vom Werner Markt bis zum Freibad Werne im Nordosten und stellt einen großen Mehrwert für den Stadtteil Werne und die Anwohnenden dar. Mit seinem Angebot an weitläufigen Rasenflächen, der Verbindungsachse mit Teich zum Werner Markt und dem wertvollen alten Baumbestand birgt er großes Potenzial als belebter Stadtpark genutzt zu werden.

Allerdings hat der Park auch einige funktionale Defizite aufgewiesen, die im Rahmen der Stadterneuerung behoben werden. Vor diesem Hintergrund sind für die beiden Teilbereiche zahlreiche Maßnahmen zur Aufwertung und Attraktivierung vorgesehen. Die Sanierung des Parks und die Erneuerung des Schulhofs werden im Rahmen der der Sozialen Stadt Werne – Langendreer-Alter Bahnhof mit Mitteln der Europäischen Union, des Bundes, des Landes NRW und der Stadt Bochum gefördert.

Schlagwörter