Pointierte Armutsbilder

Ausstellung von Mandzel-Karikaturen im Stadtarchiv

Das Stadtarchiv an der Wittener Straße 47 zeigt Cartoons des Wattenscheider Zeichners und Karikaturisten Waldemar Mandzel zum Thema „Arm und Reich“.

Unter dem Titel „DIE NEUE ENTDECKUNG: Armutsbilder“ präsentiert der Grafik-Designer, Bilderbuch-Autor und Karikaturist 35 Zeichnungen, die dem Betrachter ungerechten Finanz- und Vermögensverteilungen vor Augen führen. Die pointenreichen Arbeiten bieten eine Sicht aus verschiedenen Blickwinkeln und regen durch die zeichnerische Überhöhung zum tiefgehenden Nachdenken an.

Der Eintritt ist kostenlos. Es gelten die 2-G-Regel und die allgemeinen Hygieneregeln der Corona-Schutzverordnung. Interessierte können die Ausstellung dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr besuchen.

Schlagwörter