Mal-Treff läuft wieder

Aquarelle von Christine Kanthack in der Bücherei im Gertrudis-Center

Die Bücherei Wattenscheid im Gertrudis-Center (Alter Markt 1) präsentiert noch bis zum 28. Februar eine Ausstellung mit Arbeiten der Wattenscheider Künstlerin Christine Kanthack sowie Teilnehmende des Offenen Mal-Treffs „WAT in Aquarell“.

Interessierte können die Bilder kostenlos während der Öffnungszeiten betrachten: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 11 bis 18 Uhr.

Der Offene Mal-Treff „WAT in Aquarell“ trifft sich wieder regelmäßig am zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr in der Bücherei Wattenscheid. Neue Teilnehmende – sowohl Anfängerinnen und Anfänger als auch Fortgeschrittene – sind herzlich willkommen. Weitere Informationen erteilt Christine Kanthack unter der Rufnummer 0 23 27 / 60 47 51 8.

Für den Ausstellungsbesuch und den Mal-Treff gelten die aktuellen coronabedingten Zugangs-, Abstands- und Hygieneregeln.

Schlagwörter