Schulprojekt

Amtmann-Kreyenfeld-Schule: Baustart am Schulhof

Endlich ein neuer Schulhof: An der Amtmann-Kreyenfeld-Schule sind die Bagger angerollt, um die Pausenfläche nach den Wünschen der Kinder und Lehrenden umzubauen.

Während der Sommerferien wird die Zeit genutzt, möglichst viele Arbeiten in der schulfreien Zeit zu erledigen. Ziel der Umgestaltung ist es, den Kindern mehr Flächen zum Bewegen, Toben und Lernen auch im Freien anzubieten.

Im vorderen Bereich des Schulhofs gibt es daher viele neue Spielelemente, wie Balltrichter, Tischtennis und auch bunte Bodenbemalungen, die die Fantasie zum Spielen anregen. Die beliebte Verkehrsschule wird ebenfalls erneuert und ausgebaut. Zudem werden im Übergang zum Park noch Tribünenstufen angelegt, die nicht nur für Veranstaltungen oder Pausen nutzbar sind, sondern auch für eine Schulstunde an der frischen Luft. Ein besonderes Highlight wird der neue Schulgarten mit beweglichen Hochbeeten sein, die von den Schulkindern bepflanzt und gepflegt werden. Dazu werden noch zusätzliche Bäume gepflanzt, um für den dringend benötigten Schatten auf dem Schulhof zu sorgen.

Viel Platz zum Spielen und Toben

Teil des neuen Schulhofkonzepts ist auch ein Flächentausch. So wird ein Teil des vorderen Schulhofs im Bereich der Straße an den Park abgegeben und begrünt. Im hinteren Teil des Schulhofs wird der vorhandene Spielplatz im Werner Park nun Teil des Schulhofs. Die bestehenden Spielgeräte werden um neue ergänzt, die zum Klettern und Balancieren einladen.

Der Basketballplatz im Park bleibt dabei erhalten und im Zuge der Aufwertung des Parks wird eine neue Spielfläche gebaut. Die Arbeiten am neuen Schulhof der Amtmann-Kreyenfeld-Schule werden voraussichtlich bis Ende 2021 erledigt sein. Dann können die Grundschulkinder den neuen Schulhof ausgiebig in den Pausen zum Spielen und Toben nutzen.

Die Erneuerung des Schulhofs wird im Rahmen der Maßnahme Soziale Stadt WerneLangendreer-Alter Bahnhof gefördert mit Mitteln der Europäischen Union, des Bundes, des Landes NRW und der Stadt Bochum.

Schlagwörter