Skip to main content

Waltraud Ehlert alias Esther Münch

Wallis Welt: Wasser und Wein

Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Comedy-Rundgänge aus der Reihe „Wallis Welt“. Waltraud Ehlert alias Esther Münch zeigt allen Interessierten ihr Bochum.

Ich wollt mich ja eigentslich mitte politischen Äußerungen bisken zurückhalten, abba dat will nich klappen. Klar sind dat innen Moment schwere Zeiten und wer von uns möchte da inne politische Arena stehen?? Wohl kaum eina, denn falsch machen kannze viel. Alladings würd ich getz vonne Prottegonisten und Innen doch , ma sagen Beispiel, einen gewissen politischen Instinkt erwarten,odda?

Getz is die FDP nonnie meine Pattei gewesen, abba watta momentan an pure Instinktlosichkeit passiert is schon wat besonderet. Dabei will ich gannich mehr auf die Lindna-Hochzeit auf Sylt eingehen, in Zeiten wo alle die Gürtels viel enga schnallen müssen und sich Sie und ich Sylt wohl eha nich leisten können- außa mitten 9Euro-Ticket.Ich will au nix dazu sagen, dat er und seine Holde nimmehr inne Kirche sind, abba trotzdem da heiraten und sich irgendseinen Segen abholen wollten. Ich glaub ja eha, dattet ummet schicke Brautkleid gingte, wobei dat ja au nur ein halbet Kleid warte, wegen weil hinten ja der Rücken fehlte.

Ne, wat ich mein, is wat anderet … die FDP is ja DIE Pattei fürre Freiheit … und deshalb au gegen ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen- wattet übberigens übbaall innen europäischen Ausland schon lange gibt, abba die sind bestimmt alle doof. Freie Fahrt für freie Bürgas is einen altbekannten Slogan vonne FDP.

Getz abba kommtet, denn ausgerechnet diese Pattei will in Innenstädten die Radfahras auf 10km/h begrenzen … da lach ich mich doch kaputt. Nich, weil dat nich sinnvoll wärte, abba die Begründung macht mich an lachen, denn da heißtet doch, dattet voll gefährlich wär, wenn die Radfahras durche Innenstädte heizen würden. Ja, liebe Leutchen vonne FDP, dat is imma so, egal wo: et is imma gefährlich, wenn die Fakehrsteilnehmas heizen, innen Innenstädte , auffe Umgehungsstraßen, auffe Autobahnen … übbaall!!!!

Und ich fräch mich dann doch au: wat is denn mitte Freiheit vonne Radfahras, die ihre EBikes für teua Geld gekäuft ham, die klimatisch vielleicht wat tun wollen…ham die keine freie Fahrt? Hört da die Freiheit vonne Bürgas auf? 

Wenn die Freiheit da aufhöan würde, wo man andere schaden kann, dann gilt dat au für Autofahras, denn erst kürzlich is einer mit übba 400km/h erwischt worden und kricht keine Strafe, eben genau WEIL et keine Tempolimit gibt. Wenn der in eine Familienkarosse reingeraschelt wärte, dann hätt man dat man die „freien“ Toten erklärn können.

In diesen Sinne, bleiben se lieb füreinanda, schüss Ihre Walli

Schlagwörter


  • Glasfaser Ruhr
  • Volksbank Bochum Witten EG
  • Holger Peters  Kfz Sachverständiger Ruhr
  • Stadtwerke Bochum
  • Sportjugend Bochum
  • USB Bochum