Skip to main content

Kältekonzept wird erweitert

Stadt Bochum bietet mehr Übernachtungsmöglichkeiten und Tagesaufenthalte an

Nachts wird’s eisekalt in Bochum! Im Kältekonzept der Stadt Bochum gibt es jetzt neue Zusatz-Angebote.

Beispielsweise ein Sonntagsangebot der Propsteikirche an der Unteren Marktstraße 9. Bis Ende Februar bieten Ehrenamtliche dort sonntags zwischen 13 und 17 Uhr eine Wärmestube mit Heißgetränken an.

„Bochum hilft“

Hier beteiligen sich die Johanniter, der ASB, das DRK Bochum und die AWO neben den Akteuren von „Bochum hilft!“. Auch die Plätze in der Notschlafstelle „Fliednerhaus“ sind durch weitere Plätze im Christophorushaus und der Graf-von-der-Recke-Schule erweitert worden.

Wenn der Eindruck besteht, dass Menschen sich durch den Aufenthalt im Freien selbst gefährden, solltet Ihr unbedingt die Polizei über den Notruf 110 und bei akuter gesundheitlicher Gefährdung auch den Rettungsdienst unter 112 verständigen.

Schlagwörter


  • Glasfaser Ruhr
  • USB Bochum
  • Volksbank Bochum Witten EG
  • Sportjugend Bochum
  • Stadtwerke Bochum
  • Gehring   Immobilien