Skip to main content

BürgerInnen äußern Wünsche für
Umgestaltung

Pläne für Bahnhofsquartier nehmen Form an

Das „Neue Bahnhofsquartier Wattenscheid“ wird modern, urban und vielseitig.

Auf seinen vier Teilgebieten entstehen hochwertige Wohn- und Gewerbeflächen und das bereichert den gesamten Stadtteil. Auch der Bahnhof – Verkehrsknotenpunkt und Ankerpunkt des Projekts – wird neugestaltet. 

Planung durch zwei Architekturbüros

Mit neuen Nutzungen und einer frischen Gestaltung sollen er und sein Umfeld lebendiger, attraktiver und moderner werden. Auch die Bushaltestellen sollen näher an den Bahnhof rücken. Zusätzlich soll es in einem sogenannten Mobility Hub zukünftig z.B. E-Ladesäulen, Fahrradstellplätze, Carsharing-Angebote und Park+Ride Parkplätze geben. In städtebaulichen Entwürfen haben zwei Architekturbüros konkret geplant, wie das aussehen könnte. Jetzt sollen die Konzepte vertieft werden und die Grundlage für den Bebauungsplan bilden.

Bürger können sich beim „Marktplatz der Ideen“ einbringen

Doch zuvor waren die Bürgerinnen und Bürger gefragt. Sie sollten ihre Wünschen und Ideen zum Bahnhof und Umfeld, kurz Bahnhof+, beim Beteiligungsformat „Marktplatz der Ideen“ einbringen. Mehr als 150 Bürgerinnen und Bürger haben an der Abfrage im ehemaligen Charivari sowie der zweiwöchigen Online-Abfrage teilgenommen und ihre Anregungen eingebracht. Und was wünschen sich die Wattenscheiderinnen und Wattenscheider? „Besonders häufig äußerten die Beteiligten den Wunsch nach mehr ÖPNV- und Fahrrad-Angeboten, Barrierefreiheit, Grünflächen und Sitzgelegenheiten”, sagt Projektleiterin Loredana Puls von der Stadt Bochum.

Vom 10. bis 24. August können sich die Bürgerinnen und Bürger erneut einbringen: Denn da werden die überarbeiteten Entwürfe der Planungsbüros öffentlich ausgestellt und eine zweite Online-Abfrage gestartet. Sind alle Anmerkungen gesichtet, gehen die Pläne in die Beratung und weitere Ausarbeitung durch die Architekturbüros.

Weitere Infos & Ansprechpartner

Mehr zum Projekt unter www.bochum.de/bahnhofsquartier-wattenscheid.
Instagram: @bahnhofsquartier_wattenscheid
Facebook: @neuesbahnhofsquartierwattenscheid

Projektleitung

Loredana Puls, Stadt Bochum
Telefon: 0234 910-2206
E-Mail: LPuls@bochum.de

Schlagwörter


  • Glasfaser Ruhr
  • Volksbank Bochum Witten EG
  • Stadtwerke Bochum
  • USB Bochum
  • Sportjugend Bochum