SommerLeseClub
der Stadtbücherei Bochum

„Lese-Oscar“-Verleihung im Kino

Lesen ist so wichtig – und der SommerLeseClub der Stadtbücherei Bochum so eine tolle Aktion, um Kinder genau dafür zu begeistern. Der diesjährige SLC endete mit einer großen „Lese-Oscar“-Verleihung im Kino.

Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren im Union Kino Bochum dabei. In den Kategorien „bestes Teammotto“, „beste Online-Geschichte“ oder „kreativstes Lese-Logbuch“ hat die Leiterin der Kinder- und Jugendbücherei, Kathrin Schimpke, insgesamt zehn „Lese-Oskars“ an die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner übergeben. Im Vorfeld der Veranstaltung hatte eine sechsköpfige Jury, bestehend aus Mitarbeitenden der einzelnen Bochumer Büchereistandorte, die Sieger ausgewählt.

Urkunde für alle Teilnehmenden

Alle Teilnehmenden erhielten eine Urkunde und ihr kreativ gestaltetes Logbuch zurück. Außerdem wurde eine Auswahl der kreativen Ideen auf die große Kinoleinwand geworfen. Der Abend endete, wie sollte es anders sein, mit einer Filmführung: „Geschichten vom Franz“. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die am Freitag nicht dabei sein konnten, können ihre Urkunden und Logbücher in ihrer „Stammbücherei“ abholen.

Schlagwörter