Skip to main content

Bereits zum fünften Mal

Engel erleuchten den Werner Park

Der „Werner Engelweg“ erstrahlt auch in diesem Jahr den adventlichen Werner Park.

Bereits zum fünften Mal findet die Ausstellung von gebastelten, geschnitzten, gesägten und geschweißten lebensgroßen Engelfiguren in Werne statt und ist damit zu einer schönen Tradition geworden.

Schulen, Kitas, das AWO Seniorenzentrum und viele andere Institutionen aus dem Stadtteil schmücken den Park in der vorweihnachtlichen Zeit mit wunderbaren Skulpturen. Unterstützt wurde der Engelweg wieder von der Werbegemeinschaft Pro Werne e. V. Insgesamt sind es zehn Lichtinstallationen.

Die selbstgefertigte Engelsfigur des Seniorenbüros ist im Rahmen eines Up-Cycling Projekts entstanden. Hierfür wurden Materialien, die ansonsten im Müll gelandet wären, wie z.B. die Platte eines defekten Tapeziertischs, ein alter und nicht mehr benötigter Eisbehälter sowie verschiedene Kronkorken, verwendet.

Als eine besondere Aktion verteilt der Engel in seinem Bauchladen kleine „Glücksengel“, die aus alten und teilweisen defekten Christbaumkugeln gefertigt wurden.

Schlagwörter


  • Stadtwerke Bochum
  • Sportjugend Bochum
  • Volksbank Bochum Witten EG
  • Gehring   Immobilien
  • Glasfaser Ruhr
  • USB Bochum