Waltraud Ehlert alias Esther Münch

Wallis Welt: Gegen das Hefe-Gen

Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Comedy-Rundgänge aus der Reihe „Wallis Welt“. Waltraud Ehlert alias Esther Münch zeigt allen Interessierten ihr Bochum.

Getz sind wir alle schon seit Wochen und gefühlten Jahren innen Lockdown und jeda beschäfticht sich da anders.

Der eine liest vielleicht, der andere hockt vorre Spielekonsole, manche räumen ihre Ecken auf, aber viele – und zwar ganz viele – kochen und backen wie die Weltmeister. Getz is ja endlich mal Zeit dafür, denn wennze früha nach einen langen Tach keine Lust mehr zurren Brutscheln hattes, is heute allet andas.

Auffe eine Seite is dat ja ganz wundabar und man tut sich auch damit wat Gutet. Liebe geht ja bekanntlich durchen Magen und manch eina kurbelt damit vielleicht wat inne unteren Etagen von seine Beziehung an, wenn Se fastehen, wat ich an meinen bin.

Auffe andere Seita abba, wollen die fatilchten Kalorien irgendswo hin, denn von Essen und im Sitzen fadauen, werden die nich fabrannt, sondan lagan sich schön da innen Körpa an, wo meist schon vorher genuch gewesen warte.

Und wenne dat so lässt, dann geht dat Hefe-Gen inne Körper los und du kannz imma nur noch zukucken, wie du inne Breite an wachsen bis.

Wat abba tun? In Coronazeiten eine Diät machen? Auf gar keinen Fall, dat hätte noch gefehlt. Dann bessa die Kalorien fabrennen! Nur wie, wenn die Fitness-Studios geschlossen sind und dat Wetta getz au nich zu einen zweistündigen Marsch einlädt.

Mein Willi is ja eha so eine gemütliche Type. Sie werden dat nich glauben, der macht getz Yoga….und dat bei DEM Gewicht…also 3,5 Zentner. Er hat mich dat abba erklärt. Dat is nemmich extra Yoga für Übergewichtige, et heißt dann Asana-Yoga. Damit könnte er sowohl den Sonnengruß als auch alle anderen Figuren machen, die et da so an geben is.Ganz innen Ernst?

Der Hund sah aus wie ein Nilpferd, dat Dreieck war eher die Pyramiden von Gise, abba den Baum, den hab ich erkannt.Ich persönlich geh da eha auf mein Rudagerät und stell mich vor, bis wohin ich fahr und dann dreh ich widda um…

Bleiben se gesund und lieb füreinanda, schüss Ihre Walli!

Website von Esther Münch

Schlagwörter